1/2 für HPZ und 3/4 für Karten FSD-ÜS2+ bis zu 2 Karten

201
optionales Überwachungssystem für 2 Schließzylinder und 2 Schlüsselkarten, ohne Kartenidentifikation, Gesamtzahl abhängig von eingesetzter Feuerwehr-Schließung; mit VdS-Anerkennung G102041.
Verwendung
Feuerwehr Zugang
Angebotsanfrage

Wir erstellen gerne ein Angebot für Sie:

Tel. 09131 / 81191-0

info@schraner.de

Angebotsanfrage
  • der Schlüsselkarteneinbauplatz Nummer 3. ist nur in Verbindung den folgenden Feuerwehrschließungen möglich:
    • FSD-PZ-FWS, Profilhalbzylinder mit der mit FSD-Innentür-PZ
    • FSD-K-FWS, Doppelbart Umstellschloss K mit der FSD-Innentür-K
  • Schlüsselkarten Standardformat ca. 85,72 x 54,03 x 0,76 mm
  • Lieferumgang ein FSD Innengehäuse und eine elektromechanische Auswerteeinheit. Der Einbau sollte vorzugsweise im Werk sein ist aber auch nachträglich, bauseitig möglich.