ftb_header_2.jpg

DAS NETZWERK-EVENT FÜR BRANDMELDE-EXPERTEN FEUERTEUFEL-BRUNCH DIGITAL

am 19. Mai 2021

Ende der Anmeldefrist: 17. Mai 2021 | 23:00 Uhr


Nach einer erfolgreichen Premiere letztes Jahr im Oktober, geht der digitale Feuerteufel-Brunch, der Ableger des monatlich durchgeführten digitalen Feuerteufel-Frühstücks, nun in die zweite Runde. Am 19. Mai 2021 steht wieder fachlicher Austausch und das Netzwerken auf der Tagesordnung. Wie wichtig diese beiden Dinge sind, hat uns allen nicht zuletzt die Covid-19-Pandemie gezeigt. Daher freuen wir uns sehr darüber, mit unserem Format eine ortsunabhängige Plattform geschaffen zu haben, die den Nerv der Branche trifft.

FOKUS DER VERANSTALTUNG: VERNETZUNG DER BANDMELDEBRANCHE | CHANCEN UND RISIKEN

Als eine Mischung aus Konferenz & Webinar konzipiert, bietet das Netzwerk-Event für Planer, Betreiber, Errichter und Feuerwehrleute auch dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm. Neben einer Podiumsdiskussion erwarten die Teilnehmer zahlreiche Fachvorträge aus verschiedenen Perspektiven zum übergeordneten Thema der Veranstaltung "Vernetzung der Brandmeldebranche - Chancen und Risiken". Ziel des Online-Events ist es, das Potenzial und die Herausforderungen zu beleuchten, welche die immer weiter fortschreitende Vernetzung der Branche mit sich bringt.

Die Teilnahme an diesem Event ist grundsätzlich kostenfrei! Falls Sie jedoch die Stiftung "Hilfe für Helfer" unterstützen möchten, so freuen wir uns über eine Spende in der Höhe Ihrer Wahl. Geben Sie dazu bei Ihrer Anmeldung einfach Ihren Wunschbetrag ein, anschließend erhalten Sie von uns die entsprechenden Daten per E-Mail.

DETAILS IM ÜBERBLICK

DATUM19. Mai 2021 | 7:30 bis 12:00 Uhr
ORTPer GoToWebinar | Teilnahmelink wird am 18. Mai per E-Mail verschickt
KOSTENTeilnahme ist kostenfrei!
ANMELDUNGAnmeldefrist endet am 17. Mai 2021um 23:00 Uhr
GUTER ZWECKGerne können Sie die Stiftung "Hilfe für Helfer" mit einer Spende unterstützen. Geben Sie dazu bei Ihrer Anmeldung einfach Ihren Wunschbetrag ein, anschließend erhalten Sie von uns die entsprechenden Daten per E-Mail.

PROGRAMM

UHRZEITTHEMAREFERENT
07:30 - 07:35Begrüßung durch den ModeratorAndreas Seltmann, https://www.andreasseltmann.com/
07:35 - 08:20Auswirkungen der neuer (M)LAR auf BrandmeldeanlagenDr. Prof. Jörg ReintsemaTechnische Hochschule Köln
08:20 - 08:50BMA und BIM - Welcher Nutzen ergibt sich?Sebastian LochGeschäftsführer der SL Elektroplanung GmbH
08:50 - 09:15Kurze Kaffeepause 
09:15 - 10:00Wohin entwickelt sich der Markt? Spannungsfeld zwischen Marktbedürfnissen, Regulierung und Standardisierung.Norbert Schaaf, Vorstandsvorsitzender des BHE
10:00 - 10:45Digitalisierung in der Feuerwehr Rodgau - Chancen und RisikenAndreas Winter, Stadtbrandinspektor der Stadt Rodgau
10:45 - 11:00Kurze Kaffeepause 
11:00 - 12:00Podiumsdiskussion „Vernetzung der Branche - Chancen und Risiken“  Klaus Hirzel (Honeywell Fire), Norbert Schaaf (BHE), Stefan Schraner (SCHRANER GmbH), Michael Ulman (TÜV Süd)
Die Anmeldung zum nächsten digitalen Feuerteufel-Brunch ist leider nicht mehr möglich. Wenn Sie über die nächste Veranstaltung informiert werden möchten, so schreiben Sie uns eine kurze E-Mail an erfolgslabor@schraner.de mit dem Betreff: Digitaler Feuerteufel-Brunch