FAQ Produkte

Lineare Rauchmelder

Checkliste Lineare Rauchmelder

Bei Fragen zu linearen Rauchmeldern halten Sie bitte folgende Informationen bereit:

  • Wie hoch ist die Distanz zwischen dem Melder und der Reflektorkachel?
  • Wo ist der Melder montiert? (Höhe zur Decke sowie Beschaffenheit der Montagewand)
  • Bestehen Probleme bei der Inbetriebnahme oder bei der Wartung?
  • Bei Fragen zu Vor-Ort-Bedingungen -> können Bilder für Schraner gemacht werden?

Sind die Arikel "TFB-Fix-Vxx" für die Montage notwendig?

Nein, diese müssen nicht zwingend mitbestellt werden - der Melder kann auch direkt an der Wand montiert werden.

Wie groß muss der Mindestdurchlass für den Lichtkegel des Melders sein?

Die VdS-Norm hierfür beträgt einen Meter. Aus technischer Sicht reicht jedoch ein Durchlass in der Größe der Reflektorkacheln. Dies ist im Einvernehmen mit der zuständigen Person zu klären.

Wird eine spezielle Folie zum Prüfen des Melders benötigt?

Nein, es wird eine Abdeckung mit matter Oberfläche empfohlen. Führen Sie die Inbetriebnahme gemäß der Gerätebeschreibung des jeweiligen Produktes durch.

Wieso zeigt der Melder nach kurzer Zeit den Status "Schmutz"?

Der Status "Schmutz" wird dann am Bedienfeld angezeigt, wenn der Wert der "Schmutzkompensation" über 50 % beträgt. Die Kompensation wird immer dann erhöht, wenn der Melder den AQ-Wert selbstständig nachregelt. Folgende Maßnahmen können ergriffen werden, um dies zu vermeiden:

  1. Es wird das automatische Nachstellen des Melders deaktiviert
  2. Sie fahren einen automatischen Abgleich, ohne den Melder zu putzen (AQ-Wert muss dennoch 100 % erreichen)
  3. Die Reflektorkacheln sind "blindgeputzt" und werden ausgetauscht

Wie kann der AQ-Wert des linearen Rauchmelders erhöht werden?

Navigieren Sie im Menü zu dem Punkt "Diagnose". Setzen Sie die Empfangsleistung auf 100%. Regeln Sie anschließend die Sendeleistung so nach, dass ein AQ-Wert von 100% erreicht wird.

Gibt es Ersatzteile / Reparaturen für den linearen Rauchmelder?

Nein, der lineare Rauchmelder kann nur als Ganzes ersetzt werden.

Welche Artikel muss ich bestellen, wenn ich einen linearen Rauchmelder erwerben möchte?

Informationen hierfür finden Sie auf unserer Homepage. Die Prismenreflektoren müssen abhängig von der Entfernung ausgewählt werden. Diese sind ersichtlich im Reiter "Zubehör" des entsprechenden linearen Rauchmelders.

Wie werden die Reflektoren/Melder gereinigt?

Verwenden Sie nur ein weiches Baumwolltuch mit lauwarmem Wasser. Es wird davon abgeraten, Reinigungsmittel zu verwenden.

Wieso hat das Bedienfeld keine Funktion?

Überprüfen Sie die Verdrahtung zum Firebeam.

Warum setzt sich der Melder nach einem Alarm nicht selbstständig zurück?

Überprüfen Sie, ob unter dem Punkt 3 "Parameter" die Einstellung "Alarm Autoreset" eingestellt ist.

Ist beim Kauf eines Melders immer ein Einzelreflektor im Lieferumfang enthalten?

Nein, dieser ist nicht im Lieferumfang enthalten, sondern muss als eigene Position mit angegeben werden.

Wie müssen die Melder montiert werden?

Informationen zur Montage des Firebeams finden Sie in der dazugehörigen Gerätebeschreibung. Zusätzliche Informationen zur Projektierung finden Sie in unserem Handbuch der linearen Rauchmelder.

Warum löst der lineare Rauchmelder Fehlalarme aus?

Fehlalarme werden in der Regel durch Umgebungsbedingungen wie Luftflimmer oder Gebäudebewegungen, welche zu Fremdreflektionen führen, verursacht. Überprüfen und beseitigen Sie sämtliche Fehlerquellen.

Ist es möglich, eine Störung direkt am Melder auszulösen?

Ja, hierzu müssen Sie die rechte Linse (Ansicht von vorne) des Melders abdecken

Muss der Melder nach einer bestimmten Zeit getauscht werden?

Nein, wir empfehlen jedoch einen Austausch nach 10 Jahren.

Wie weit müssen die Melder voneinander montiert werden?

Folgende Formel wird zur Berechnung des Abstands verwendet:

"Abstand zwischen den Meldern = ,05 * Distanz zur Reflektorkachel"

Wie viel Beträgt die maximale Leitungslänge zwischen Melder und Bedienteil

Die Leitungslänge zwischen Melder und Bedienteil kann bis zu 100m betragen.

Ist eine nachträgliche Erweiterung des Melders auf "Nano" möglich?

Ja, es kann nachträglich ein Nano-Visier am Melderkopf angbracht werden. Es ist zu empfehlen, dass auch die alte Reflektorplatte durch eine neue Reflektorplatte mit Nano-Beschichtung ersetzt wird.

Wie wird die Verdrahtung zwischen Meldersockel und Bedienteil vorgenommen?

Schließen Sie die Litzen des Kabels nach dem in der Dokumentation beschriebenen Farbcodes an. Bei korrektem Anschluss ist zwischen der schwarzen und grauen Klemme ein Widerstand von 110 Ohm zu messen. 220 Ohm werden bei fehlerhaftem Anschluss angezeigt. (Messung nur im spannungsfreien Zustand durchführen)

FAQ durchsuchen

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an:

Kundenservice: 09131 / 81191-0

Oder schreiben Sie uns:

info@schraner.de

Kontaktformular