Controller f. SASKIA MultiFlex EN54-16 CR8506-V

1016
Überwachungsfunktion des Gesamtsystems in Übereinstimmung mit den aktuellen Sicherheitsstandards für Sprachalarmsysteme. Sie verwalten und steuert alle Audiosignale (Evakuierung , aufmerksam und Standard-Nachrichten und Hintergrundmusik) über das CAT5 -Netzwerk einfache Verbindung der einzelnen Einheiten.
SAA System
SASKIA MultiFlex
Gewicht [kg]
5,5
B × H × T [mm]
482 × 88 × 220
Priosafe berät Sie gerne

Ihr Ansprechpartner:

Joachim Bruyers
E-Mail: j.bruyers@priosafe.de

zu priosafe.de

  • 6 Steuerleitungen für die Digitalverstärker der Serie PMD und/oder Router RT 8506-V und/oder die integrierten Evakuierungssysteme PA 8506-V
  • 4 Leitungen für die Verbindung zwischen verschiedenen Kontrollgeräten (max. 6)
  • 2 Leitungen für Notfall-Mikrofonsprechstellen der Serie PMB 132 (max. 7, mit 7 Vorrangsstufen)
  • 2 Leitungen für Aufrufsprechstellen der Serie PMB (max. 16, mit 7 Vorrangsstufen)
  • Vorderseitiges, überwachtes Notfallmikrofon
  • Beschallungssystem mit 2 Kanälen
  • Doppelkanal-Meldungsgenerator für die Sendung von Alarmdurchsagen (EVAC und ALERT )
  • USB –Eingang als Quelle für Hintergrundmusik
  • USB -Eingang “TO PC ” für den Anschluss an einen Personal Computer mit dedizierter Software
  • Automatische Steuerung des Ersatzverstärkers
  • Eingang für die Sekundäreinspeisung (24 V GS)
  • 7 programmierbare und gesteuerte Eingangskontakte
  • 3 Relaisausgänge
  • Monochromatisches Grafikdisplay 128x64 Pixel für eine einfache Konfiguration und einen schnelle Anwendung der Steuerseiten
  • Diagnostik und Anzeige der verschiedenen Störungen
  • Montage in einem 19“ Standard-Rack (Höhe 2 Einheiten)
  • Dimensionen: 19' / 2HE (L x H x T) 482 x 88 x 220 mm
  • B x H x T [mm]: 482 x 88 x 220
  • Gewicht [kg]: 5,5