Endverstärker 120 W AW5612

1030
Balanced Line-Eingang / Ausgang ( XLR -F und XLR -M -Buchsen , mit einstellbarer Empfindlichkeit ). Asymmetrische Line -Eingang (Doppelcinchbuchse). B711 -G Sprechstelle Eingang ( RJ45-Buchse). Telefon / Not- Audio-Eingang für vorrangige Anrufe mit einstellbarem Schwellwert und Empfindlichkeit. Frontplatte Gesamtlautstärke und die Höhen- und Tiefenregelung. Rückplatte Wahlschalter zum Aktivieren / Deaktivieren der Frontplatte Ton und Lautstärkeregler.Konstantspannung ( 50/70/100 V) oder 8 O Impedanz Lautsprecher Line-Ausgang. LED -Typ- Vu -Meter für klare und unmittelbare Überwachung der Ausgangsleistung. Kontakte zur Aktivierung Vorrang auf Line-Eingang. Alerting Signal ( Gong ) mit Niveauregulierung. Wählbare 230/115 V AC und 24 V DC Netzteil
Nennleistung [W]
120
Gerätetype
Endverstärker
Einbau
Schrank
Gewicht [kg]
10
B × H × T [mm]
432 × 88 × 272
Priosafe berät Sie gerne

Ihr Ansprechpartner:

Joachim Bruyers
02104 / 80029-19
E-Mail: j.bruyers@priosafe.de

zu priosafe.de

  • Nominale Ausgangsleistung: 120 W
  • Ausgänge bei Gleichspannung: 50 - 70 - 100 V
  • Ausgänge bei niedriger Impedanz: 8
  • Verzerrung bei Nominalleistung: <1%
  • Tonkorrektur: ± 10 dB (100 Hz) Bässe, ± 10 dB (10 kHz) Höhen
  • Eingang Line:
    • Empfindlichkeit/Impedanz: 300 mV/60 kO Empfindlichkeit/Impedanz
    • Verhältnis von Signal/Störung: > 78 dB Verhältnis von Signal/Störung
    • Frequenzgang: 30 ÷ 20.000 Hz (-3 dB)
  • Eingang UNITS:
    • Empfindlichkeit: 1250 mV
    • Verhältnis von Signal/Störung: > 78 dB
    • Frequenzgang: 30 ÷ 20.000 Hz (-3 dB)
  • Eingang Telefon:
    • Empfindlichkeit/Impedanz: 120 mV / 6 kO
    • Verhältnis von Signal/Störung: > 75 dB
    • Frequenzgang: 230 ÷ 13.000 Hz (0/-3 dB)
  • Betriebsbedingungen:
    • 230 V Netzspannung: P=280W ; A=320 VA
    • 115 V Netzspannung: P=260W ; A=330 VA
    • Externe Gleichstromspeisung: 24 V / 6,6 A (0,2 A @ POUT=0 W)
  • B x H x T [mm]: 432 x 88 x 272
  • Gewicht [kg]: 8,2
Bedienungsanleitung