Feuerwehr Anzeige-/ Bediengerät im Innenbereich Eigenständig und informativ

Durch das Feuerwehr-Anzeigetableau (FAT) ist es möglich, die Erstinformation der Feuerwehr unabhängig von der Brandmelderzentrale an dem Ort des Objektes zu platzieren, an dem sie einsatztaktisch optimal positioniert ist.

Feuerwehr-Anzeigentableau FAT

Die Kernkomponenten der Feuerwehr-Peripherie

Das FAT ist an alle handelsüblichen Brandmelderzentralen anschaltbar. Für alle Anschaltungen, ob als Erstinformation redundant oder als Paralleltableau, ist nur ein FAT erforderlich. Es können auch mehrere FATs an einer BMZ-Schnittstelle hintereinandergeschaltet werden. Die Automatische Textübernahme - plug & play- ist selbstverständlich. Ebenso können mit UGIS® können mehrere Brandmelderzentralen auf ein FAT geschaltet werden. Mehr zum FAT

Feuerwehr-Bedienfeld FBF & Feuerwehr-Einsatzfeld FEF

Kompatibel mit jeder BMZ

Nach DIN 14675 ist ein Feuerwehr-Bedienfeld nach DIN 14661 zwingend erforderlich. Unser Feuerwehr-Bedienfeld ist kompatibel mit allen handelsüblichen Brandmelderzentralen. Wir bieten es sowohl als Einzelgerät als auch integriert in allen Systemen der Feuerwehrperipherie an. Eingebaut im FEF ist das Feuerwehr-Bedienfeld eine kombinierte BMZ-Ergänzung für kleinere Brandmeldeanlagen. Das FEF besteht neben dem Feuerwehr-Bedienfeld aus einem geschlossenen Aufbewahrungsbehältnis für Feuerwehr-Laufkarten und einer Einbauvorrichtung für Handfeuermelder. Mehr zum FBF

Wir beraten Sie gerne

Rufen Sie uns an:

Vertrieb: 09131 / 81191-0
Technik: 09131 / 81191-28

Oder schreiben Sie uns:

info@schraner.de

Kontaktformular

14 Produkte