Feuerwehr-Bedienfeld ÖNORM F3031 FBF-C

114
Einheitliche- und einfache Anzeigeeinrichtung nach ÖNORM F3031 Ausgabe 2020-12 für Feuerwehren, mit automatischer Textübernahme, universell anschaltbar an alle handelsüblichen Brandmeldeanlagen
Verwendung
Feuerwehr Anzeige / Bedienung
Gewicht [kg]
3,5
B × H × T [mm]
200 × 300 × 70
Angebotsanfrage

Wir erstellen gerne ein Angebot für Sie:

Tel. 09131 / 81191-0

info@schraner.de

Angebotsanfrage
  • Betriebsspannung: 10-28 V DC
  • BMZ Schnittstelle Primär: RS232 - RS485 - RS422 - CAN-Bus
  • BMZ Schnittstelle Sekundär: RS485 2-Draht
  • Vernetzbar über internen Bus (RS485)
  • 8 Zeilen Display,transflektiv, mit weißer Hintergrundbeleuchtung
  • gleichzeitige Darstellung von 2 Meldungen mit bis zu 3 Textzeilen je Meldung
  • Datum- und Uhrzeitanzeige in Ruhe
  • 2 Digitale Eingänge für Sonderfunktionen
  • 1 Sammelstör Relais als Wechselkontakt - potentialfrei
  • Betriebstemperatur -20°C - +70°C
  • akustische Neuwertmeldetechnik mit Abstelleinrichtung
  • Bedienerführung über ein schwenkbares Folientastatur Frontend
  • LED-Anzeigen von Sammelalarm, -störung, -abschaltung sowie Brandfallsteuerung
  • Selbsttestfunktion
  • im Aufputz-Stahlblechgehäuse mit Klarsichttür
  • verschließbar mit Schlüssel nach ÖNORM F3031
  • 200° Außentüröffnungswinkel - Anschlag rechts
  • 100° Folientastatur Schwenkmechanik Öffnungswinkel - Anschlag links
  • Kabeleinführung mit Zugentlastung durch die Rückwand, bzw. durch Kabelverschraubung M20
  • Schutzart IP40, DIN 40050
  • Farbe: RAL 3000 (Feuerrot)
  • B x H x T: ca. 200 mm x 300 mm x 70 mm
  • Gewicht: ca. 3,5 kg